Max Payne 3: Painful Memories DLC kommt am 4. Dezember

Ein Map Pack für Max Payne 3 hat Rockstar Games noch auf Lager: Nächste Woche wird man sich mit dem Painful Memories DLC auf neue Maps und mit neuen Waffen bekriegen können.

Max Payne 3: Painful Memories DLC kommt am 4. Dezember

Am 4. Dezember erscheint der Painful Memories DLC zum Preis von 800 Microsoft Points für PS3, Xbox 360 und den PC. Euch erwarten drei Maps, die von Geschehnissen der letzten “Max Payne” Teile inspiriert wurden.

So dürft ihr etwa das U-Bahn Massaker des ersten Max Payne in der Map “Roscoe Street Subway” nachspielen. Ebenfalls mit dabei sind “Marty’s Bar”, “Shoot First” und “Canal de Panamá”.

Der DLC wird durch neue Avatare, Items, die Sturmgewehre IMG 5.56 und UAR-21 sowie den Hangover Burst vervollständigt. Erste Screenshots gibt’s unten.

Bildergalerie max-payne-3-painful-memories

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Max Payne 3

Weitere Themen: Max Payne 3 Demo, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz