Max Payne 3: PC-Systemanforderungen bekannt

Maurice Urban
9

Am 18. Mai wird Max Payne 3 zwar nur für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen, doch PC-Fans müssen zum Glück nur zwei Wochen länger warten. Doch hält euer Rechner überhaupt mit den Anforderungen für das Spiel mit?

Max Payne 3: PC-Systemanforderungen bekannt

Rockstar veröffentlichte jetzt die finale Liste der Systemanforderungen für Max Payne 3 und gibt euch somit die Möglichkeit zu überprüfen, ob ihr den Titel überhaupt auf eurem PC genießen könnt. Da Bullettime und Co. auch spektakulär in Szene gesetzt werden sollen, fallen die Anforderungen nicht gerade niedrig aus.

Mindestens werden so zum Beispiel 2GB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte mit 512 MB verlangt, für die volle grafische Ladung steigern sich diese Werte auf 16GB respektive 2GB. Die Installation von Max Payne 3 () verschlingt zudem satte 35 GB Festplattenspeicher.

Release der PC-Version des Spiels ist am 1. Juni. Wie üblich gibt es einige exklusive Features, wie etwa die Unterstützung von DX11. Hier die komplette Liste der Systemanforderungen:

OS: 
Windows 7 32/64 Service Pack 1, Windows Vista 32/64 Service Pack 2, Windows XP 32/64 Service Pack 3

Prozessor:
Intel Dual Core 2.4 GHZ -  i7 3930K 6 Core  x 3.06 GHZ / AMD Dual Core 2.6 GHZ – FX8150 8 Core x 3.6 GHZ

RAM: 
2GB – 16GB

Grafikkarte:
NVIDIA® 8600 GT 512MB VRAM – NVIDIA® GeForce® GTX 680 2GB VRAM / Radeon HD 3400 512MB VRAM – Radeon HD 7970 3GB VRAM

Soundkarte:
100% Direct X 9.0 compatible – Direct X 9.0 compatible supporting Dolby Digital Live

Festplattenspeicher:
35 GB

Weitere Themen: Max Payne 3 Demo, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz