Max Payne 3: Zielen und Waffen im Fokus des neuen Trailers

Maurice Urban
4

Max Payne 3 wurde zwar jüngst um ein paar Wochen verschoben, doch das hält Rockstar nicht davon ab, neues Material zum Spiel zu zeigen. Jetzt bekommen wir so einen Einblick auf die Waffen und den Umgang mit den verschiedenen Schießprügeln.

Natürlich ist die Bullettime, das Markenzeichen der Reihe, auch in Max Payne 3 wieder mit dabei. Entwickler Rockstar Games hat sich aber auch andere Gameplay-Features vorgenommen, eines davon ist das Dual-Wielding, welches euch das gleichzeitige Benutzen von zwei Waffen ermöglicht.

Dabei ist man nicht nur auf die Verwendung von zwei gleichen Waffentypen beschränkt, sondern kann zum Beispiel auch eine Shotgun und eine Pistole im Kampfgeschehen miteinander kombinieren. Ein neues Deckungsfeature soll dem Spieler kleine Verschnaufpausen gönnen, doch die Gegner rücken dank der verbesserten KI schnell auf und dringen euch aus eurem Versteck heraus.

Gestern gab Rockstar Games den neuen Releasetermin von Max Payne 3 bekannt, es ist der 18. Mai 2012. Die PC-Version des Shooters erscheint leider erst Anfang Juni.

Weitere Themen: Max Payne 3 Demo, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz