Max Payne: iOS Port kommt am Donnerstag

Maurice Urban
1

Max Payne 3 steht derzeit zwar ganz besonders im Fokus von Rockstar Games, doch auch die alten Teile geraten nicht in Vergessenheit. Das originale Max Payne wird nämlich für Touch-Geräte umgesetzt und jetzt gibt es auch einen festen Release-Termin.

Max Payne: iOS Port kommt am Donnerstag

Am 12. April wird Max Payne Mobile auf dem AppStore erscheinen, zwei Wochen später folgt dann auch die Version für Android. Euch erwartet ein Port des kompletten PC-Spiels aus dem Jahr 2001, ähnlich wie es Rockstar bereits mit GTA 3 gemacht hat.

HD-Grafiken und hochauflösende Texturen gehören ebenso zu den Features wie der Einsatz des Rockstar Social Clubs und die Möglichkeit, die Steuerung selbst umzugestalten. Unterstützt werden Phone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod Touch 4, iPad 1, iPad 2 und iPad 3.

“Max Payne” wurde von Remedy Entertainment entwickelt, die 2002 alle Rechte an Take-Two Interactive verkauften und sich daraufhin Alan Wake zugewendet haben.

Weitere Themen: Max Payne Mobile, Max Payne 3 Demo, Take-Two Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz