Medal of Honor - Nicht die Qualität die EA sich vorstellte

Leserbeitrag
5

Patrick Soderlund, Vizepräsident bei EA äüsserte sich zu der Qualität von Medal of Honor:

”Ich kann sagen, dass das Spiel unsere Qualitätserwartungen nicht erfüllen konnte. Um in diesem Markt erfolgreich zu sein, brauchen wir ein Spiel, das wirklich stark ist. Medal of Honor wurde kritischer bewertet als es das Spiel verdient hat. Das Spiel ist besser, als es die Reviews erwarten lassen.”

Obwohl sich EA nicht beschweren kann über die Verkaufszahlen äüssert er sich kritisch, ist aber auch gleichzeitig Stolz auf die Leistung des Entwicklerteams:

”Ich bin dennoch stolz auf das Spiel und die Leistung des Teams. Ich glaube, dass der Markt gewisse Vorstellungen vom Spiel hatte. Wir müssen versuchen den Markt davon zu überzeugen, dass wir etwas machen können, was bei den Leuten besser ankommt. Ich behaupte nicht, dass Medal of Honor versagt hat, es ist ein erfolgreicher Reboot der Marke. Wir werden in Zukunft stärker sein.

 

Weitere Themen: Huawei Honor, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz