Metal Gear Solid 5: Kojima bestätigt Entwicklung

Etwa vier Jahre ist der Release von Metal Gear Solid 4 schon wieder her und wenn es nach den Fans der Reihe geht, ist ein Nachfolger schon längst überfällig. Immerhin bestätigte Hideo Kojima jetzt die Entwicklung von MGS 5.

Metal Gear Solid 5: Kojima bestätigt Entwicklung

Bei Kojima Productions sitzt man derzeit bekanntlich an einer neuen Grafik-Engine, nebenbei arbeitet man aber eben auch an Metal Gear Solid 5. Hideo Kojima, Erfinder der Reihe, bestätigte im Interview mit dem französischen Magazin IG, dass der neue Titel rund um Solid Snake von der Fox Engine Gebrauch machen wird.

Zudem verriet Kojima, dass es möglicherweise neue Interaktionsmöglichkeiten geben wird. Der Japaner war so sehr vom Dialogsystem in Deus Ex: Human Revolution angetan.

“Ich kann euch zwei Sachen sagen: Das Infiltrieren, Spionieren und Überzeugen von Menschen, dir einen Gefallen zu tun, wird eine größere Rolle als in den anderen MGS-Teilen spielen. Ich liebte die Idee der sozialen Interaktionen in Deus Ex: Human Revolution.”

Mit dem kommenden Metal Gear Rising: Revengeance wird Metal Gear Solid 5 übrigens nichts zu tun haben.

Via: The Escapist

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Konami

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz