Metal Gear Solid HD Collection: Konami bestätigt Vita-Release im Sommer

von

Anfang letzten Monat kamen bereits PS3-Besitzer in den Genuss der Metal Gear Solid HD Collection. Doch Konami möchte auch Anhängern von Handhelds den Zugang zu den Remakes der PS2-Titel nicht verwehren und wird das Ganze so auch für die Playstation Vita veröffentlichen.

Metal Gear Solid HD Collection: Konami bestätigt Vita-Release im Sommer

Der japanische Publisher gab nun bekannt, dass man im Sommer die Metal Gear Solid HD Collection für den neuen Handheld aus dem Hause Sony veröffentlichen möchte. Allerdings muss man kleine Abstriche im Vergleich zur Version für die große Konsole verkraften:

Während die Metal Gear Solid HD Collection für die PS3 die Spiele “Metal Gear Solid 2″, “Metal Gear Solid 3″ und das ursprünglich für die PSP veröffentlichte “Peace Walker” enthält, fällt letzterer Titel bei der PS Vita Version weg. Somit wird man sich nur auf zwei MGS-Spiele stürzen können, die allerdings auf HD-Grafik aufpoliert und mit zahlreichen Features wie dem Support für Trophäen ausgestattet wurden.

Natürlich hat man sich auch Gedanken um die Steuerung gemacht und wird so den Touchscreen des Handhelds nutzen können. Martin Schneider, General Manager von Konami Digital Entertainment GmbH:

“PlayStation®Vita bietet Spielern und Fans eine neue Möglichkeit, die Metal Gear Solid HD Collection zu erleben. Wir sind uns sicher, dass die User begeistert sein werden von den innovativen Elementen, die Kojima Productions dank der neuen Möglichkeiten von PlayStation®Vita implementierte. Ergebnis ist ein einzigartiges Spielerlebnis auf diesem spannenden neuen Format.”

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Konami


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz