Metro Last Light – E3-Trailer mit atmosphärischem Soundtrack

Nachdem wir bereits in der vergangenen Woche die Vorschau des 4A-Nachfolgers Metro Last Lights präsentiert haben, kommt heute nun ein umfassender Trailer mit Gameplay-Szenen.

Metro Last Light – E3-Trailer mit atmosphärischem Soundtrack

Der kleine aber feine Teaser, den wir in unserer Vorschau zu “Metro Last Light” eingebunden hatten, zeigte bis auf einige Artworks unter dem ratternden Machine Gun von Portishead noch relativ wenig von der Postapokalypse des zweiten “Metro”-Teils.

Anlässlich der E3 ist nun jedoch ein richtiger Trailer erschienen, mit mehr vom Song und – was viel wichtiger ist – mehr vom Spiel. Gameplay-Szenen, Features, Waffen, Fraktionen und Gebiete: Wow!

“Metro Last Light” schließt direkt an die Ereignisse aus “Metro 2033″ an und versetzt euch wieder in die Rolle Artjoms, der ein Hunter in den Untergrundstationen vom zerstörten Moskau ist. Diesmal machen euch allerdings nicht nur die Dark Ones das Leben schwer, denn die Fraktionen bekriegen sich untereinander schlimmer als je zuvor.

So steckt ihr mit einer neuen breiten Palette an Waffen und verbessertem Stealth-System zwischen den Stationen fest und erwehrt euch eurer Haut gegen allerlei Feind, während ihr auf der Hut sein müsst, im letzten Licht der Tunnel keinen Tiefenkoller zu erleiden.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: E3, 4A Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz