Metro Last Light: Live-Action Video zeigt weiteres Schicksal

von

Nachdem uns THQ schon die Geschichte eines Priesters und eines Models in Live-Action Trailern zu Metro: Last Light erzählt hat, folgt nun ein weiteres Video.

Metro Last Light: Live-Action Video zeigt weiteres Schicksal

Einst ein hochrangiges Mitglied des Militärs, ist der Charakter im Video nun einfach einer von vielen Überlebenden der Apokalypse. Ruhm und Ehre finden in den Bunkern der Moskauer Metro nämlich keinen Platz.

Metro: Last Light wird im März für PS3, Xbox 360 und PC erscheinen. Einen Multiplayer-Modus gibt es nicht – Entwickler 4A Games wollte sich auf die Singleplayer-Kampagne konzentrieren. Der Vorgänger “Metro 2033″ ist derzeit übrigens Teil des THQ Humbe Bundles.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Metro Last Light

Weitere Themen: THQ


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz