Metro – Last Light: Multiplayer-Modus wird gestrichen

von

Wie jeder Shooter sollte auch Metro: Last Light eigentlich mit einer Mehrspieler-Komponente erscheinen. Entwickler 4A Games möchte sich nun aber voll und ganz auf die Singleplayer-Kampagne konzentrieren.

Metro – Last Light: Multiplayer-Modus wird gestrichen

Das ukrainische Studio bestätigte nun, dass man den Mehrspieler-Modus in “Metro: Last Light” gestrichen hat. Während der Entwicklung hätten kleinere Teams an mehreren Prototypen gearbeitet, nach der E3 2012 hat man sich jedoch dazu entschlossen, komplett auf den Mehrspieler-Aspekt zu verzichten.

Grund dafür sei, dass die Fans zwar Interesse am Multiplayer zeigten, die Singleplayer-Kampagne weiterhin jedoch als zentraler Punkt des Spiels empfunden wurde. 4A Games möchte jedoch nicht ausschließen, dass es in späteren Ablegern der Reihe einen Multiplayer-Modus geben könnte.

Metro: Last Light wird Anfang 2013 für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen.

Via: Joystiq

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Metro Last Light

Weitere Themen: THQ


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz