Metroid: Other M - Neues Video und Screenshots erschienen

Leserbeitrag

Wie seit kurzem bekannt, soll der Wii-Exklusivtitel Metroid: Other M, welcher in Zusammenarbeit von Team Ninja und Nintendo entstand, am 03. September 2010 in Europa erscheinen, kurz zuvor auch in den USA und Japan.

Bei diesem Titel handelt es sich natürlich um einen brandneuen Ableger der Metroid-Reihe rund um Samus Aran, dessen Vergangenheit in diesem Spiel besonders beleuchtet werden soll. Um dies möglich zu machen, wird man im Spiel verstärkt auf Zwischensequenzen setzen, hat die Ladezeiten dabei aber so kurz wie möglich gehalten. Um einen Eindruck von der Menge dieser Sequenzen zu bekommen, kann man sich den ”Theatre Mode” im Spiel einmal genauer anschauen. Hier kann man sich nämlich alle Zwischensequenzen und vorher aufgenommenes Gameplay-Material als einen einzigen Film anschauen – die Spielzeit beträgt 2 Stunden.

Natürlich ist das aber nicht das einzig neue Feature in Metroid: Other M. Das Spiel wird nämlich mit quergehaltener Wiimote gesteuert, richtet man sie auf den Bildschirm, wechselt man in die Ego-Perspektive, um besser Raketen auf Feinde abfeuern zu können. Während man so durch die Räume streift, gibt es, wie in den anderen Teilen der Reihe zuvor auch, so einiges zu entdecken. Diesmal soll es aber noch mehr Items zum Entdecken geben, denn die Entwickler ließen verlauten, dass man bei einem ”normalen Durchgang” gerade einmal 30% aller versteckten Items finden würde.

Um die Wartezeit auf das Game zu versüßen, sind nun neue Screenshots, sowie ein Video veröffentlicht worden. Das Video und die Bilder sind unter dem Quellenlink anschaubar.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz