Minecraft 2

Minercraft 2“ wird kommen! Auf der diesjährigen GDC plauderte der Mojang-Entwickler Jabob Porser nicht nur über die aktuelle Version von „Minecraft“ und das neue Projekt der „Minecraft“-Macher „Scrolls“, sondern auch über einen möglichen Nachfolger des wahrscheinlich größten Indie-Hits aller Zeiten. “Wir  werden wahrscheinlich Minecraft 2 machen“ ließ Porsen dort verlautbaren“.

Wann und in welcher Form „Minecraft 2“ entwickelt werden soll, ließ er dabei aber noch vollkommen offen. Seither herrscht in der Szene das große Rätselraten. Was wird die Fortsetzung wohl bringen und wie könnte die Zukunft des Spiels aussehen. Neben den Spekulationen über die Fortsetzung von „Minecraft“, gibt aber auch Fan-Stimmen, die nicht zu ganz Unrecht fragen: Wer braucht eigentlich „Minecraft 2“, wenn sich die aktuelle Version sukzessive und mit großer Fan-Nähe so prächtig weiterentwickelt.

„Minecraft 2“ – macht das vor dem Hintergrund des dauerhaften Beta-Stadium von „Minecraft“, der ungemein produktiven „Minecraft“-Modding-Szene, die das Sandkastenspiel mit „Minecraft – Mods und Texture Packs“ stetig weiterentwickeln, überhaupt Sinn? Auch die offizielle Patch-Historie von „Minecraft“ zeigt, dass der Überraschungshit seitens der Entwickler stetig verbessert und erweitert wird und  immer neue Features integriert werden.

Das soll auch so bleiben. „Minecraft“ Ober-Guru Notch hat bereits zahlreiche neue Inhalte und Änderungen offiziell bestätigt. Darunter neue Game Modes, neue Mobs, NPC Dörfer, Burgen, neue Kampfmechaniken, Quest- und Nahrungssysteme, und selbst neue  Animationen. Darüber hinaus wird „Minecraft“ auch optisch immer wieder überarbeitet und wird schon in naher Zukunft über einen besseren Mod-Support verfügen. Mit anderen Worten: „Minecraft“ lebt.

Die Geschichte von „Minecraft“ ist alles andere als abgeschlossen. Wie passt “Minecraft 2“ da rein und was will man dem Gameplay zum jetzigen Zeitpunkt noch hinzufügen? Vielleicht wäre „Minecraft“ also eher eine Weiterentwicklung im Stile von „World of Warcraft“ zu wünschen.

Wie auch immer die Zukunft von „Minecraft“ aussehen mag, eines steht jetzt schon fest: Die Community stand bisher immer im Mittelpunkt der Entwicklung von „Mineraft“. Nehmen die Entwickler von Mojang die Nähe zu den Fans auch weiterhin so ernst wie bisher, dann wäre es genauso wahrscheinlich, dass die Fortsetzung zunächst als eine abstrakte Community-Wunschliste  Form annimmt, die dann von Notch & Co umgesetzt wird.

Auch in Zukunft werdet ihr hier alle News, neuen Informationen und Stellungnahme seitens der Entwickler zu „Minecraft 2“ finden.

von

Weitere Themen: Mojang

Minecraft 2 Download auf deinem Blog!

Minecraft 2 downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:

Alle Artikel zu Minecraft 2
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz