Minecraft – Erfinder Markus Persson veröffentlicht neue Zahlen

Leserbeitrag

Das Indie-Phänomen Minecraft kann weitere Erfolge verbuchen. Erfinder und Entwickler des Sandbox-/RPG-Titels, Markus ”Notch” Persson, sprach mit Abschluss der Minecon am Freitag in dem Hotel Mandalay Bay vor 5000 Gästen und veröffentlichte die neuen Zahlen.

Zum jetzigen Stand wurde der Titel von insgesamt 4.119.253 Personen erworben, 16.732.151 haben sich mit einem Account auf Minecraft.net registrieren lassen. Notch erwähnte des Weiteren, dass Entwickler Mojang in einem Monat durchschnittlich 241.920.000 Logins für Minecraft zu verzeichnen hat, durchschnittlich sind dies etwa 1000 Logins pro Stunde. Zudem wurden insgesamt ca. 2 Milliarden Dateien über den Minecraft Launcher heruntergeladen, sowie 11.000 Skins pro Sekunde geändert.

Im Frühjahr des kommenden Jahres wird außerdem die Xbox 360-Version des Titels veröffentlicht, bis dahin erwarten Experten den Durchbruch der 5 Millionen-Marke bei den Verkaufszahlen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz