Minecraft ist fertig – Das beliebteste Indiegame der Welt ist vollendet

von
Leserbeitrag

Nachdem Minecraft bereits vor ungefähr 2 Wochen die 4 Millionen Spieler-Grenze knackte, hat das Spiel heute schlussendlich den Gold Status erreicht. Dies gab Notch nun via Twitter bekannt.

Markus Persson (Notch), der Entwickler von Minecraft, bringt damit eine ungewöhnliche (aber auch eine profitable) Art ein Spiel zu veröffentlichen zu Ende. Bisher war lediglich die Beta erhältlich, aber schon in 3 Tagen -nämlich am 18.11- wird das finale Spiel auf der MineCon veröffentlicht.

Natürlich war das nicht das Ende, denn Notch und sein Mojang-Team haben versprochen noch weitere Updates in Zukunft ins Spiel einfließen zu lassen. Neben der Behebung weiterer Bugs wollen die Entwickler noch mehr Inhalte bereitstellen. Eins ist jedenfalls sicher: das Projekt Minecraft ist zwar fertig, aber noch lange nicht beendet.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Minecraft

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • TERA Rising

    TERA Rising

    TERA Rising ist das bildgewaltige Fantasy-MMORPG von Gameforge, das einen atemberaubenden Mix aus dynamischen Kämpfen, einer riesigen Welt zum Erkunden... mehr

  • Fiesta Online

    Fiesta Online

    „Fiesta Online“ ist ein kostenloses Online-Rollenspiel mit toller 3D-Grafik und großer Spieler-Community. Schon einmal gehört? Richtig, aber Fiesta... mehr

  • Aura Kingdom

    Aura Kingdom

    Es ist ein Traum für Anime-MMORPG-Fans. Nach langen Jahren kommt Aura Kingdom nun auch endlich nach Deutschland und das in schön, groß und mächtig... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz