Minecraft – Minecraft weltweit down

Leserbeitrag

Minecraft down, viele Gamer laufen irr in den Städten von Deutschland umher und versuchen Blöcke aus Wänden zu schlagen…

Natürlich nur ein Schreckensszenario was so nicht eintritt allerdings sitzen weltweit tausende Spieler auf dem Trockenen. Durch den Pre-Release der Version 1.8 des beliebten Open World Games ”Minecraft” sind die Server unter den Massen zusammen gebrochen.

Zu viele Spieler hatten versucht die versehentlich veröffentlichte Version zu laden. Unter dem Druck der Community hatte das Team um Notch die Version frei gegeben, um den Fehler wenigstens noch bis Montag als Bugfixing zu verwenden.

Aktuell funktioniert das Spiel nur noch im Offline-Modus. Jegliche Server reagieren nicht mehr und der Login kann Minuten dauern. Zusätzlich ist die offizielle Homepage (siehe Link) auch unter der Last zusammen gebrochen.

 

Wann es weiter geht ist bisher noch nicht bekannt. Aktuell rät Mojang den Spielern die 1.8 nicht mehr zu laden und bitte bis Montag zu warten.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz