Minecraft – Paypal behält 600.000$

von
Leserbeitrag

Das Spiel Minecraft erfreut sich derzeit größter Beliebtheit. So kauften innerhalb von 24 Stunden 5.000 Spieler das derzeit für 10$ erhältliche ”Klötzchenbau-Spiel”.

Durch den Erfolg ist natürlich eine hohe Summe auf das Paypal Konto von Programmierer Markus Persson zusammengekommen. Ca. 600.000$ verweilen derzeit auf diesem Konto und Persson hat nicht die Möglichkeit auf das Geld zuzugreifen.

”Mein Account ist immer noch gesperrt. Ich habe die Verantwortlichen bereits mehrmals angerufen, aber sie erzählen mir jedes Mal, dass das Ganze noch untersucht wird. Zuletzt sagten sie, es werde noch zwei weitere Woche dauern, bis alles geklärt ist, und sollten sie feststellen, dass etwas unrechtmäßiges vorginge, sie das Geld einbehalten würden.”

Das Geld würde Persson in die weitere Entwicklung von Minecraft stecken. Wie Paypal nun handelt ist noch unklar. Minecraft hat auch eine kostenlose Version, welche ihr euch durch den obigen Link zu Gemüte führen könnt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz