Minecraft: Ab Donnerstag für alle Android-Geräte verfügbar

von

Fans des beliebten virtuellen Baukastens Minecraft aufgepasst: Die Android-Version des kruden Open-World-Editors kommt ab Donnerstag, dem 29. September auf alle Android-Smartphones und -Tablets, nachdem sie seit Mitte August dem Sony Ericsson Xperia Play vorenthalten war.

Minecraft: Ab Donnerstag für alle Android-Geräte verfügbar

Das virtuelle Lego Minecraft begeistert Spieler weltweit und wurde deshalb bereits auch schon 3,5 Millionen Mal für den PC runtergeladen. Lange Zeit war die Minecraft Pocket Edition, also die mobile Variante des virtuellen Baukastens, dem Sony Ericsson Xperia Play vorenthalten; doch nun können sich auch die Besitzer von anderen Android-Geräten am Indie-Game beglücken, denn Minecraft wird ab Donnerstag Einzug auf diese finden.

Die neue Version der Pocket Edition wird dann über ein virtuelles Steuerkreuz verfügen, welches vom Xperia Play emulieren wird. Im folgenden Video vom Videokanal des Entwicklers wird die Funktionsweise von Minecraft auf einem Touchscreen näher demonstriert — diese neue Art der Steuerung wird allerdings als noch nicht ganz ausgereift beschrieben. Wer sich die Minecraft Pocket Edition auf sein Android-Gerät laden will, muss dafür höchstwahrscheinlich 4,86€ zahlen, denn das ist der Preis, den man bisher in die Xperia Play-Variante investieren musste.

Update:

Wegen einem Last-Minute-Bug wurde der Release von Minecraft für alle Android Smartphones erstmal verschoben, leider.

Download Minecraft: Android Market

Weitere Themen: Android, Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz