Minecraft ab sofort für alle Android-Geräte verfügbar

von

Remmidemmi bei sogenannten Minecraft-Jüngern: Die Minecraft Pocket Edition, also die mobile Version des Open-World-Editors, steht endlich ab sofort im Android Market für alle Android-Geräte zum Download bereit. Damit fällt die Exlusivität für das Sony Ericsson Xperia Play.

Minecraft ab sofort für alle Android-Geräte verfügbar

Eigentlich hätte das Indie-Game schon seit letzten Donnerstag im Android Market für die Allgemeinheit der Androiden verfügbar sein sollen, aufgrund einiger Bugs hatte man den Release allerdings noch etwas nach hinten geschoben. Doch nun können alle Minecraft-Fans aufatmen: Denn wer selbst unterwegs nicht die Finger vom virtuellen Baukasten lassen kann, der kann ab sofort auch mit seinem halbwegs flotten Android-Smartphone oder -Tablet fleißig drauf los bauen.

Wer nun aber dachte, dass die Minecraft Pocket Edition der PC-Version entspreche, den müssen wir leider enttäuschen. Denn statt Monstern und vielen Werkzeugen bietet das Spiel nur das simple Platzieren von Blöcken und einen rudimentären Mulitplayer-Modus im lokalen Netzwerk. So ist es beispielsweise vorerst nicht möglich, Türen zu setzen oder Wasser zu transportieren.

Bevor ihr euch das Spiel für happige 4,99 Euro im Market downloadet, solltet ihr vorher schon mal mit der Demo-Version Gerätekompatibilität und Spielinhalt testen. Unten findet ihr noch einen Trailer von Entwickler Mahjong zur Minecraft Pocket Edition. Das androidnews.de-Team wünscht dann noch allen Minecraft-Jüngern viel Spaß beim Zocken, bittet sie aber, trotzdem im Straßenverkehr mal noch vorne zu schauen, denn dort könnten “gefährliche” Objekte wie reale Häuser oder Laternen stehen.

Download Minecraft Pocket Demo: Market

Download Minecraft Pocket Edition: Market

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Minecraft

Weitere Themen: Android, Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz