Minecraft: Browser-Hack lässt euch auf eurer Lieblingswebsite zocken

von

Minecraft lässt sich zwar schon seit geraumer Zeit auch im Browser zocken, doch was euch bisher nicht gegönnt wurde, war die Zerstörung eurer Lieblingswebsite mit Spitzhacke und Creeper. Ein Browser-Hack macht’s möglich.

Minecraft: Browser-Hack lässt euch auf eurer Lieblingswebsite zocken

Sony hat sich ein nettes Gimmick als Werbung für die Xperia-Play Version von Minecraft ausgedacht. Ihr müsst lediglich den Anweisungen auf der Facebook-Seite folgen (ein “Like” wird übrigens nicht benötigt), das Bookmark auf die Toolbar eures Browsers ziehen und könnt dann auf einer beliebigen Website Erde ausbuddeln oder zum Beispiel GIGA.DE mit einem Creeper verwüsten.

Grund für die Aktion ist die Einführung des Survival-Modes in die Minecraft Pocket-Edition, welche übrigens auch für andere Android und iOS-Geräte verfügbar ist. Ihr habt auch für ordentlich Chaos auf eurer Website gesorgt? Dann postet doch die Screenshots in die Comments!

Minecraft

  • von Maurice Urban

    Gut fünf Monate ist der Release der Vollversion von Minecraft schon wieder her, doch an neuem Content mangelt es nicht. Mojang hat jetzt das Update 1.2 veröffentlicht, welches erneut einige Änderungen mit sich bringt.

  • von Thomas Goik

    Es geht weiter auf dem GIGA Minecraft-Server! Nachdem Wampe und Co. euch vor Kurzem durch Wekenburg geführt haben, ist jetzt endlich ein weiterer Bauauftrag dran: Gamesysteme hieß das gesteckte Ziel. Es sollten also Super Nintendos, Mega Drives und PlayStations...

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz