Minecraft: Datentransfer von Wii U auf Nintendo Switch bald möglich

Luis Kümmeler

Wer Minecraft aktuell noch auf der Wii U spielt, soll bald einen weiteren Grund erhalten, auf die neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch zu wechseln. Der für diverse Minecraft-Portierungen zuständige Entwickler 4J Studios hat nämlich angekündigt, dass entsprechende Spieler bald ihre Spielstände transferieren können sollen.

285
Minecraft - Nintendo Switch Edition

Minecraft gibt es neben dem PC inzwischen für zahlreiche Plattformen – darunter sogar die noch junge Hybrid-Konsole Nintendo Switch. Wer eine Wii U besitzt und bislang noch mit dem Upgrade auf die neue Nintendo-Hardware zögert, soll eine Entscheidungshilfe bekommen: Der Entwickler 4J Studios, der diverse Minecraft-Portierungen zu verantworten hat, möchte Spielern künftig einen Datentransfer von Wii U auf Nintendo Switch ermöglichen, wie die Seite Express.co.uk berichtet.

Minecraft: Darum müssen PS4-Spieler noch auf die neue Version warten

In ihrem Twitch-Stream haben zwei der Entwickler kürzlich demonstriert, wie einfach es damit bald sein dürfte, Spielstände von der Wii U auf die Switch zu übertragen. Die Neuerung kommt voraussichtlich mit dem nächsten Update und lässt die Vermutung zu, dass ein Transfer von Spielständen zwischen Nintendos Konsolen auch im Hinblick auf andere Spiele möglich sein dürfte.

Weitere Themen: Nintendo Switch, Nintendo Wii U, Minecraft, Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES