Minecraft – Drachen, überall Drachen

von

Ob es nun daran liegt, dass Minecraft-Entwickler Markus "Notch" Persson großer Fan von Skyrim ist oder aber einfach nur mal sein musste, interessiert uns an dieser Stelle nicht so brennend. Viel wichtiger ist doch, dass es jetzt Drachen in Minecraft gibt.

Minecraft – Drachen, überall Drachen

Das schwedische Entwicklerstudio Mojang arbeitet derzeit ohne Unterlass an den neuen Inhalten für das Sandkastenspiel “Minecraft“. Die finale Version erscheint Ende des Jahres, auch wenn Notch ursprünglich den 11. November als Releasedatum angestrebt hatte, demselben Tag, an dem auch Bethesdas “Skyrim” erscheinen soll.

Vielleicht liegt es an Notchs Vorliebe für das Rollenspiel, weswegen er sein eigenes Spiel ein wenig nach hinten verschiebt, dass man mit dem nächsten Adventure-Update für “Minecraft” in den Lüften riesige Pixeldrachen kreisen sehen wird.

Auf jeden Fall stellte Notch nun über seinen Twitter-Account ein erstes Bild des Drachen der Öffentlichkeit frei, die die Minecraft-Community in ein wohliges Raunen versetzen dürfte. Final sei die Version natürlich noch nicht, dafür fehlten noch die Texturen, auch ist noch unklar, mit welcher Update-Version der Drache in das Open World-Spiel eintreten soll.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz