MineCraft – Patch 1.6.3 ist draußen

von

Juhu, Hurra, der Patch ist da. Bereits wenige Minuten nach Ankündigung gab es schon mehrere Nachrichten über Fehler beim Starten von MineCraft. Wir haben aber auch in Erfahrung bringen können, wie ihr dagegen angehen könnt.

MineCraft – Patch 1.6.3 ist draußen

Neben den neuen Karten, die ihr nun in “MineCraft” herstellen könnt, wurden noch einige neue, aber nicht sonderlich nennenswerte Features und jede Menge Bugfixes (deren Nennung hier den Rahmen sprengen würde) neu eingeführt worden.

Bereits kurz nach Veröffentlichung des Patches kamen aber bereits die ersten Meldungen über Blackscreens und Probleme beim Starten des Spiels. Tritt dieses Problem bei euch auf, seid ihr leider gezwungen, den Client neu zu installieren, das Update runter zu laden und gegebenenfalls, sollte der Fehler weiter bestehen, das Texture-Pack entfernen.

Mitunter stört auch die Map-Mod, die ihr mit dem Updaten auf Version 1.6.3 ja ohnehin nicht mehr braucht. Notch schrieb in seinem Blog, dass der Client Minecraft.net nach der Verfügbarkeit des Logins fragen wird. Auch, wenn er bei euch “Nein” anzeigt, solltet ihr dennoch in der Lage sein, MineCraft zu spielen.

Alle Patch-Notes findet ihr im Mojang-Twitter. Wir wünschen einen schönen Nachmittag im neuen “MineCraft”.

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz