Minecraft - Regen und Schnee ab Patch 1.5

Jan

Wölve sind schon wieder ein alter Hut, jetzt will Notch euch in Minecraft wechselndes Wetter spendieren. Mit dem Patch 1.5 soll es sowohl regnen als auch schneien können. Das ist nicht nur reine Kosmetik, sondern bringt dabei tatsächlich auch einige Effekte mit sich.

Minecraft - Regen und Schnee ab Patch 1.5

Per Twitter schnattert Markus “Notch” Persson derzeit fröhlich über eine große Änderung, die mit dem nächsten Patch in Minecraft Einzug halten wird. Es soll in Zukunft regnen und schneien können – und am Donner arbeitet Notch scheinbar auch gerade. Effekte, die das auf die Welt haben kann, zählte er ebenfalls bereits auf:

So sollen Eis- und Schneeflächen wiederkommen und Farmen durch den Regen automatisch bewässert werden. Sollte euch das tatsächlich nicht sowieso auffallen, könnt ihr auch an euren Wölfen sehen, dass es regnet, denn die werden nass. Außerdem löscht Regen natürlich Feuer jeder Art.Tage werden durch Regen etwas dunkler und ihr könnt Sonne, Mond und Sterne nicht mehr sehen. Aber der Effekt ist natürlich nur temporär – dafür dann aber global.

Neben dieser Erweiterung spinnt er gerade auch etwas rum, was Kämpfe betrifft. So denkt er etwa über Bonusschaden nach, wenn ihr im Sprung angreift – aber nur dann, wenn ihr im Fall (also mit extra Schwung) zuschlagt. Auch über ähnliche Vorschläge von Usern denkt er gerade nach.

Wenn ihr selbst Ideen habt, was er einbauen könnt, schreibt Notch einfach mal per Twitter an. Ihr erreicht ihn unter @notch. Wer weiß, vielleicht lebt ihr demnächst in Minecraft nicht nur eure Kreativität aus, sondern tut das auch noch nach neuen Regeln, die ihr kreativ mitgestaltet habt.

Weitere Themen: Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES