Minecraft: Update 1.4 verschiebt sich

von

Eigentlich sollte man morgen bereits neue Features in Minecraft genießen können, doch daraus wird nichts. Mojang verschiebt nämlich den Release des 1.4. Updates.

Minecraft: Update 1.4 verschiebt sich

Zum Glück handelt es sich dabei um eine äußerst kurze Verschiebung, das Update wird nur einen Tag später am 25. Oktober veröffentlicht. Grund dafür ist, dass man kurzfristig noch ein paar kritische Bugs beheben musste bzw. konnte.

Wie immer bietet Mojang seinen Fans aber die Möglichkeit, das Ganze auf eigene Gefahr bereits vor dem offiziellen Release anzutesten. Der 1.4.1 Pre-Release steht so ab sofort zum Download bereit und soll Modder und Server Admins etwas Vorbereitungszeit bieten.

Hier die Patchnotes:

  • Fixed mobs glitching through wooden floors
  • Fixed players glitching through Beacons
  • Fixed Redstone Repeaters getting stuck in ‘on' state
  • Bats spawn less frequently
  • A number of minor font fixes
  • Activated the Wither painting
  • Fixed wet wolves looking way too scary
  • Tweaked naming costs in the Anvil
  • Tweaked enchantment points reward for smelting
  • Fixed bug that allowed any item to be placed in the armor slots
  • Fixed mob spawners spawning too quickly

 

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz