Minecraft: Verkaufszahlen erreichen 10 Millionen Marke

von

Im Jahr 2009 hatte Markus “Notch” Persson Lust darauf, ein eigenes Spiel zu entwickeln. Seit der ersten Alpha-Version von Minecraft ist viel Zeit vergangen und ordentlich Geld auf das Konto der Entwickler geflossen. Der Indie-Hit hat jetzt einen neuen Meilenstein erreicht.

Minecraft: Verkaufszahlen erreichen 10 Millionen Marke

Die PC-Version von Minecraft wurde mittlerweile nämlich über 10 Millionen Mal verkauft. Auch wenn die offizielle  Version des Spiels bereits seit gut eineinhalb Jahren erhältlich ist, sinkt das Interesse der Spieler nicht wirklich – allein in den letzten 24 Stunden kauften 11.390 Spieler den Sandbox-Titel.

Noch beeindruckender werden die Zahlen, wenn man sich die Minecraft: Xbox 360 Edition anguckt – der Arcade Ableger wurde inzwischen ebenfalls gut 6 Millionen Mal heruntergeladen.

Auch wenn Entwickler Mojang ordentlich Kohle verdient, arbeitet das Team weiterhin an neuen Features. Version 1.6. wird so anscheinend endlich Pferde einführen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Mojang


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz