Minecraft ModLoader Download

Das Interesse an Mods für Minecraft und HD Textures Packs ist ungebrochen. Auch nach dem Release der finalen „Minecraft“ Version lassen die Fans des Sandboxspiels weltweit die Download Server rauchen. Doch das Überangebot an Minecraft Mods sorgt auch für Probleme. Wer sich zahlreiche Modifikationen heruntergeladen und installiert hat, der verliert schnell den Überblick und hat zudem mit schwerwiegenden Kompatibilitätsproblemen zu kämpfen. Der kostenlose ModLoader für Minecraft erleichtert einem da das Leben in Mojangs wundervollen Baukausten enorm.

Minecraft ModLoader Download

Mods wurden von Beginn an für Minecraft programmiert. Bereits in der Alpha Version gab es zahlreiche Modifikationen, die das Sandbox Spiel oft nachhaltig veränderten. Das es in der Anfangsphase nicht gut um den Support dieser Mods stand, kam es dabei immer wieder zu schwerwiegenden Kompatibilitätsproblemen. Wer eine neue Mod ausprobieren müsste, war gezwungen, stets eine neue Minecraft jar Datei herunterzuladen und wieder von vorn zu beginnen.

Abhilfe schaffte dann erstmals Risugami ModLoader. Alle Mods, die mit Hilfe des Modloaders entwickelt wurden, waren fortan kompatibel. Beim Minecraft ModLoader handelt es ich dabei um eine Art Datei-Manager, der die installieren Mods verwaltet. Insbesondere Mods, die sich auf das Rendering und die Crafting-Rezepte auswirken, werden mit dem Tool organisiert.

Wer sich also viele Mods herunterläd, für den ist Risugami ModLoader ein absolutes Pflichtprogramm. Um das Tool zu installieren, befolgt folgende Anweisungen:

  • Öffnet den Ordner %appdata%.
  • Geht dann zu .minecraft/bin
  • Öffnet die minecraft.jar mit einem gängigen Komprimierungsprogramm (z.B. WinRAR)
  • Die benötigten Files werden dann via Drag & Drop einfach in das mincraft.jar Verzeichnis gezogen
  • Dann müsst ihr nur noch den META-Inf Ordner ins minecraft.jar ziehen und schon kann es losgehen

Wer sich für Minecraft Mods interessiert, kommt am ModLoader nicht vorbei. Hier geht es zum Download. 

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Modding

  • Jonas Wekenborg

    Die [b]MineCraft[/b]-Entwickler Mojang unter Führung von "Notch" Persson gaben nun erste Informationen zum Modding im Spiel bekannt. Demnach soll es demnächst Usern möglich sein, einen Entwickler-Account zu erhalten und das Klötzchen-Universum so nach Gutdünken...

Weitere Themen: Mods für Minecraft , Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz