Minecraft und Gronkh - Ein Traumpaar

Robin Schweiger

Dass Videospiele lange keine Nischen-Produkte sind, sondern vielmehr ein Massenphänomen, beweist Gronkh Tag für Tag. Mit seinen Minecraft-Videos sammelt er jeweils hunderttausende von Views und unterhält seine Zuschauer prächtig. Bis vor einigen Jahren hätte vermutlich niemand gedacht, dass man mit einfachen Let’s Plays einen solchen Erfolg feiern kann.

Das Konzept an sich ist noch immer realtiv neu: Spieler nehmen sich schlicht und einfach dabei auf, wie sie Videospiele zocken. Gronkh spielt zusätzlich noch eine Art Charakter; das, was Gronkh von sich gibt, muss nicht immer mit der Meinung Eriks, dem Mann hinter dem Charakter, stehen. Wollt ihr selbst auch Videos zu Minecraft erstellen? Mit einem einfachen Minecraft Download ist das möglich.

Wie Gronkhs Let’s Plays begannen

Dabei hat alles ganz klein angefangen.  Im April 2010 startete Gronkh mit einem Let’s Play  zum kostenlosen MMORPG Allods Online. Mit knapp 100 Minuten und gerade mal zehn Episoden war die Reihe noch recht kurz: Insbesondere verglichen zu seiner noch heute laufenden Minecraft-Reihe.

Am 19. Oktober 2010 startete er sein Let’s Play zu Minecraftund er führt diese Reihe bis heute weiter. Mit über 700 Folgen und knapp 180 Stunden Laufzeit ist die Serie bis heute seine mit Abstand am längsten laufende und auch erfolgreichste Let’s Play-Reihe. Das hat natürlich in erster Linie mit dem Erfolg der Videos zu tun. Warum sollte eine Reihe eingestellt werden, die so viele Fans hat?

Schon einige Zeit vor seinem großen Erfolg mit Let’s-Play-Videos gründete er jedoch die PlayMassive GmbH. Bereits Anfang 2009 wurde das Unternehmen mit Sitz in Köln aus dem Boden gestampft und betreibt bis heute die Seiten PlayNation und PlayMassive.

Minecraft Seeds: Auswahl der schönsten Seeds für PC, Xbox 360 und Xbox One

Welche Mods nutzen die Minecraft-Let’s Plays?

Um sein Spielerlebnis mit Minecraft zu verbessern benutzt Gronkh einige Mods. Als Minecraft Texture Pack verwendet Gronkh so etwa das sogenannte MeineKraft Honeyball Texture Pack. Dieses Texturenpaket sorgt dafür, dass das Spiel grafisch ansprechender aussieht und wertet die detailarme Welt von Minecraft etwas auf. Da in Minecraft auditiv nur selten etwas passiert, hat Gronkh zudem einige Playlists zusammengestellt, die ständig während seiner Let’s Plays laufen.

Für seine Videoreihe gewann er den Webvideopreis 2012 im Bereich Let’s Play. Ende 2011 war er zusammen mit seinem Kollegen Sarazar bei GIGA TV zu Besuch und begleitete die Sendung.

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher Minecraft-Spieler-Typ bist du?
Freitagabend...
Hat dir "Minecraft und Gronkh - Ein Traumpaar" von Robin Schweiger gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Gronkh, Minecraft, Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES