Minecraft: Mods installieren - Schritt für Schritt erklärt

Jonas Wekenborg
7

Ihr habt Probleme eure Minecraft Mods und Minecraft Server-Mods richtig zu installieren? Mit dieser ultimativ wiederverwendbaren Anleitung sollten alle Probleme mit den Mods ausgeräumt werden. Folgt einfach Schritt für Schritt unseren Tipps und es kann eigentlich kaum etwas schief laufen.

Minecraft: Mods installieren - Schritt für Schritt erklärt
223.236
MINECRAFT MODS - Die 10 besten Mods für Minecraft

Minecraft: Mods installieren

Vorweg einige Hinweise zur richtigen Handhabung, damit euch keine wichtigen Daten verloren gehen: Die zu installierenden Mods müssen immer mit der Version eurer Minecraft.jar übereinstimmen. Sofern ihr mit dem Internet verbunden seid, aktualisiert sich Minecraft aber automatisch, weshalb ihr auch stets nach den neuesten Mods Ausschau halten solltet.

Legt also immer eine Sicherheitskopie von Savegames und der minecraft.jar an, damit ihr später euer Spiel auf den ursprünglichen Stand zurückbringen könnt.

Minecraft Seeds: Auswahl der schönsten Seeds für PC, Xbox 360 und Xbox One

Minecraft Mods installieren ohne ModInstaller

Die meisten Mods für Minecraft liegen ohne den bewehrten ModInstaller vor, der mittlerweile allerdings bei vielen Modifikationen Standard geworden ist.

  • Habt ihr eine solche Mod gedownloadet, verfrachtet ihr als erstes das .zip-Verzeichnis auf euren Desktop (Dieser Schritt ist nicht zwingend notwendig, erleichtert allerdings die Übersichtlichkeit)
  • Entpackt das Verzeichnis mit Winrar oder Winzip
  • Über das Startmenü wählt ihr nun den Befehl “Ausführen”
  • Es erscheint die Eingabeaufforderung, in die ihr “%appdata%” eingebt (ohne Anführungszeichen)
  • Der Explorer öffnet sich und ihr wählt den .minecraft-Ordner aus
  • Als nächstes begebt ihr euch in den .bin-Ordner, in der sich die Datei “minecraft” befinden sollte
  • Wählt dieses Datei mit einem Rechtsklick aus und öffnet sie mit einem Extraktions-Programm (WinZip, WinRAR)
  • Die Daten der Minecraft Mod, die auf dem Desktop lagern, werden nun in die geöffnete minecraft.jar gezogen
  • Löscht nach dem Kopiervorgang die META-INF im minecraft.jar

Fertig, die Minecraft Mod eurer Wahl wurde korrekt installiert.

Minecraft Mods installieren mit ModInstaller

minecraft modinstaller
Der Minecraft ModInstaller macht das Installieren von Mods unglaublich einfach und komfortabel.

  • Nach dem Download entpackt ihr das .zip-Verzeichnis auf eurem Desktop und startet im entstandenen Ordner die .exe-Datei “Installer Only Windows”
  • Folgt den Anweisungen des Installers und ignoriert mögliche Installationswarnungen, wenn darauf hingewiesen wird, dass euer Minecraft bereits gemoddet ist
  • Wählt im Menüfenster nun die zu installierende Mod aus und in Null Komma Nix ist eure Mod installiert
  • Spielen – Los!

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher Minecraft-Spieler-Typ bist du?
Freitagabend...
Hat dir "Minecraft: Mods installieren - Schritt für Schritt erklärt" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Minecraft: OptiFine, Mods für Minecraft: Top 10 Downloads , Mods für Minecraft , Minecraft, Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES