Minecraft-Skins erstellen: Steves zweite Haut selbst bestimmen

Die Welt rund um das Sandkastenspiel Minecraft vom schwedischen Entwicklerstudio Mojang wird beherrscht von kreativen Köpfen, engagierten Spielern und mutigen Entdeckern. Doch neben dem Spiel gibt es noch eine ganze Menge mehr zu entdecken. Die Rede ist von der großen Community, die das Spiel um Mods, Texture Packs und Skins reicher machen. Wollt ihr euch selbst Minecraft-Skins erstellen, zeigen wir euch, wie das am besten geht.

Minecraft-Skins erstellen: Steves zweite Haut selbst bestimmen

Um einen Minecraft-Skin zu erstellen und Steve somit eine ganz individuelle zweite Haut zu verpassen, benötigt ihr keine großen Programmier- oder Bildbearbeitungsskills. Es reicht ein einfaches Zeichenprogramm oder, wenn euch das auch noch zu künstlerisch ist, ein von uns vorgestelltes Tool aus dem Netz.

Minecraft-Skins erstellen und einfügen

Um selbst Minecraft Skins zu erstellen, benötigt ihr entweder Minecraft SkinEdit oder aber einen von Abertausenden von bereits erstellten Minecraft Skins aus dem Netz.

Denn mit der Schablone könnt ihr einfach in einem Zeichenprogramm eigene Farben eintragen und so ohne viel Skill einen einfachen oder aber mit etwas mehr Mühe einen außerordentlichen Minecraft-Skin erstellen.

Falls ihr aber gar nicht selbst pinseln wollt, könnt ihr auch Skincraft auf Newgrounds ausprobieren, dass euch viele Einstellungsmöglichkeiten für euren Minecraft-Avatar bietet und den man anschließend leicht exportieren kann.

Minecraft-Skins installieren

  1. Habt ihr euch einen Skin für Minecraft gedownloadet oder selbst erstellt, könnt ihr auf der Homepage von Minecraft diesen Skin importieren
  2. Dafür müsst ihr in einem gültigen Profil eingewählt sein und unter “Profile” eine .png-Datei eures Skins hochladen
  3. Hier könnt ihr im Übrigen auch die vorgegebene Schablone des Minecraft-Charakters Steve runterladen, um dann in einem Zeichenprogramm eurer Wahl selbst Hand anzulegen und euren eigenen Minecraft-Skin zu erstellen.

Ist die Datei gültig, das heißt, entspricht sie den vorgegebenen Maßen (automatisch, wenn ihr das kostenlose Minecraft SkinEdit verwendet), wird der Spiele-Avatar (“Steve”) beim nächsten Start von Minecraft im Spiel benutzt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Mojang

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz