Kurios - Nachrichtensendung warnt vor Monkey Island Grog

Leserbeitrag
7

The Secret of Monkey Island ist nun schon fast 20 Jahre alt und gilt als vielleicht bestes Adventure überhaupt. Entsprechend groß ist deshalb auch der Kult, welcher sich um Guybrush Threepwood und Co. etabliert hat. Beispielsweise gibt es in diversen Online-Communities Gruppen zu diesem Kultspiel. So auch eine auf Facebook zum Monkey Island Grogrezept, welches folgende Zutaten beinhaltet: Kerosin, Propylen-Glykol, künstliche Süßstoffe, Schwefelsäure, Rum, Aceton, Rote Farbe, Scumm, Schmierfett, Batteriesäure und/oder Peperoni.

Nun hat sich wohl jemand einen Spaß gemacht und den argentinischen Fernsehsender C5N darauf hingewiesen, dass diese Gruppe ein Indiz dafür ist, dass der Monkey Island Grog bei Jugendlichen wohl wirklich sehr beliebt sei. Der Sender hat diese Information auch prompt in den eigenen Nachrichten aufgenommen und darüber berichtet. Besonders amüsant ist, dass der befragte Experte Scumm für einen geheimen Vertrieb alkoholischer Getränke identifiziert haben will. Wobei doch jeder Adventurefan weiß, dass es sich dabei um das legendäre Spielsystem der LucasArts Adventures handelt.

Ausschnitt aus einer Comedysendung:

Ausschnitt aus den Nachrichten von C5N:

Weitere Themen: LucasArts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz