Monkey Island - Hat der Klassiker ein neues Zuhause?

Leserbeitrag
9

Mit Zuhause ist weder ein neues Entwickler Studio, noch ein anderer Ort als ”Tief in der Karibik” gemeint. Es geht hier um eine neue Plattform die LucasArts so langsam bewusst wird: Das iPhone. Dieses erfreut sich nämlich unter Gamern hoher Beliebtheit und manche meinen sogar schon, dass es ein neues Handheld ist. Auf dem Apple-Handy gibt es bereits einen von Fans gemachten Emulator für die damalige Engine ”SCUMM” die Klassiker wie ”The Dig”, ”Day of the Tantacle” und auch Monkey Island zum Laufen brachte.
Durch den Release der Special Edition wäre eine iPhone-Version von Guybrush & Co gar nicht so abwegig und durch die Multitouch-Funktion könnte das ein gelungener Spaß werden. LucasArts äußerte sich nur mit einem Wallpaper und den Worten ”Für unsere Monkey (Island) Fans in perfekter iPhone-Wallpaper-Größe. Keine Ahnung wieso. *zwinker*”

Weitere Themen: LucasArts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz