Monkey Island: Special Edition - Verwendet die SCUMM-Engine!

Leserbeitrag
1

Der genaue Releasetermin steht zwar immer noch nicht fest, aber jetzt wurde bekannt gegeben, dass ”Monkey Island: Special Edition” anders als von vielen angenommen, keine (komplett) neue Engine, einen Emulator oder etwas vergleichbares verwenden wird.

Lucas-Arts hat gestern über Twitter verkündet, das es sich bei der verwendeten Engine weiterhin um die ursprünglich von Ron Gilbert entwickelte, mittlerweile wahrscheinlich nochmal stark modifizierte SCUMM-Engine (damit wurden alle Point&Click-Adventures von Lucas-Arts – bis auf Grim Fandango und Escape from Monkey Island, diese verwendeten die GrimE-Engine – entwickelt) handelt.

Weitere Themen: The Secret of Monkey Island Special Edition iOS, Engine, LucasArts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz