Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Piraten auf dem Mac und iPhone: The Secret of Monkey Island SE

Thomas Konrad
3

Auf den Spuren des Piraten-Lehrlings Guybrush Threepwood können sich Spieler schon bald auch auf dem Mac begeben. Spielehersteller LucasArts hat auf der Games Developer Conference bekanntgegeben, dass das Point-and-click-Abenteuer “The Secret of Monkey Island Special Edition” nun auch auf dem Mac erscheinen wird. Und auch auf dem iPhone soll der Hobby-Pirat seine Abenteuer fortsetzen.

Das Adventure-Spiel rund um die Protagonisten Guybrush Threepwood und Kapitän LeChuck in “The Secret of Monkey Island Special Edition” soll sich durch eine detaillierte Grafik in 1080i auszeichnen, Nostalgie-Fans können jedoch jederzeit auf die altbekannte Pixel-Grafik umschalten.

Gleichzeitig hat der Hersteller den zweiten Teil des Point-and-click-Adventures LeChuck’s Revenge für iPhone und iPod touch angekündigt. Das Spiel soll noch diesen Sommer erscheinen und anders als noch im ersten Teil kann der Spieler seinem Alter Ego nicht nur per ‘Point-and-Click’ sagen, wohin er gehen soll, sondern ihn auch direkt steuern. Wo im ersten Teil die Personen noch stumm blieben, erlebt man die Dialoge nunmehr auch als solche. Auch die Navigation ist leichter, Objekte in der Umgebung lassen sich mit einem neuen Vorschau-System einfacher betrachten.

Derweil hat Gameloft auf der Games Developers Conference einen weiteren iPhone-Titel angekündigt: Splinter Cell. Erste Bilder sind auf Mac4ever zu sehen. Ein genauerer Erscheinungstermin steht noch nicht fest.

Externe Links

Weitere Themen: Mac, iPhone, LucasArts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz