Tales of Monkey Island für iPad erschienen

Marie van Renswoude-Giersch
5

Und ein weiteres Mal geht es ab in die Karibik. Denn die Monkey Island-Fortsetzung “Tales of Monkey Island” für Mac und PC kommt dank eigenständiger App nun auch aufs iPad. Die erste Episode* der fünfteiligen Spiele-Serie, die in Zusammenarbeit mit Telltale Games herausgebracht wurde, kostet 5,49 Euro.

Mit “Tales of Monkey Island” hat LucasArts in Zusammenarbeit mit Telltale Games eine fünfteilige Fortsetzung des beliebten Adventure-Klassikers geschaffen. Dabei wurde besonderer Wert darauf gelegt, die einzelnen Charaktere, die Running Gags und den ganz besonderen Humor des Spiels genau zu übernehmen. Dafür wurde aber ein wenig an der Grafik des Spiels geschraubt. Viele Fans stören sich jedoch schon seit Erscheinen des 4. Teils an der 3D-Optik und hätten die gewohnte und schöne 2D-Optik dem Fortschritt vorgezogen. Ob es nun an der veränderten Grafik liegt oder nicht – irgendwie macht sich die Zusammenarbeit mit Telltale Games negativ bemerkbar. Aber auch wenn die Fortsetzung nicht mit den ersten vier Teilen von LucasArts mithalten kann, ist sie für Monkey Island Fans einfach ein Muss.

Gerade wurde die Mac- und PC-Version des Spiels auch in deutscher Sprache herausgebracht, da bringt Telltale Games die erste Folge von Tales of Monkey Island als iPad-App heraus. Hier wurde der Titel ein wenig umgedreht und lautet nun Monkey Island Tales 1 HD*. Im Gegensatz zur PC- und Mac-Version ist diese auch noch ausschließlich in Englischer Sprache. Wann die restlichen vier Teile folgen und ob auch jeweils iPhone Versionen in Planung sind, ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Tales of Monkey Island, iPad, LucasArts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz