Monster Hunter: Unser erster Eindruck von dem Action-Adventure

Nastassja Scherling
495
Monster Hunter - Unser erster Eindruck von der E3 2017
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Monster Hunter: World verspricht episches Monster-Geschnetzel in einer belebten Spielwelt. Unsere beiden Redakteure Markus und Stephan haben sich das für dich etwas genauer angeschaut und verraten dir, welchen ersten Eindruck das neue Monster Hunter bei ihnen hinterlassen hat.

Du schlüpfst bei diesem Action-Adventure in die Rolle eines Monsterjägers und erschließt einen neuen Kontinent mit gigantischen Bestien. Die weitreichende Spielwelt bietet dir nicht nur unzählige Monster-Quests, sondern auch ein breites Angebot an Waffen-, Ausrüstungs- und Craftingoptionen.

 

Neue Spielelemente beeinflussen die Monsterjagd eindeutig: Zerstörbare Objekte und natürliche Fallen bringen ebenso wie die neuen Stealth-Mechaniken weitere Facetten in die Welt der Monster ein.

  Hier findest du mehr Infos zu dem Multiplayer von Monster Hunter: World

Capcom versucht mit diesem Titel anscheinend den westlichen Markt stärker erschließen zu wollen: Insbesondere die Optik von Monster Hunter World ist im Vergleich zu vorherigen Titel der Videospielserie an unsere westlichen Sehgewohnheiten angepasst worden.

Das Action-Adventure für Monsterfans kommt voraussichtlich Anfang 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt. Kannst du dich für das Monster-Geschnetzel begeistern?

Neue Artikel von GIGA GAMES