MotoGP Rennkalender 2017: Alle Termine, Fahrer & Teams

Thomas Kolkmann

Marc Marquez konnte sich den Sieg der letzten Rennsaison bereits in Japan sichern. Doch die MotoGP 2017 wird erneut ein harter Kampf für alle Fahrer, denn das Fahrerfeld ist auch 2017 kein Deut schwächer geworden. Wer sich die Rennen für die MotoGP Saison 2017 im Kalender markieren möchte, findet hier alle Renntermine für die Motorradrennserien MotoGP, Moto2 und Moto3.

600
Valentino Rossi The Game MotoGP 2016 Trailer.mp4

Wann beginnt die MotoGP Rennsaison 2017?

Marc_Márquez_
Während im letzten Jahr Austin für Indianapolis als einzige US-Strecke eintrat, bleibt der Rennkalender 2017 im Vergleich zum Vorjahr absolut unverändert. Auch 2017 werden dieselben 18 Rennstationen angegangen, welche in der letzten Rennsaison gefahren wurden. Einziger Unterschied zu 2016: Die Termine für Spielberg (Österreich) und Brünn (Tschechien) wechseln den Platz. Da die beiden Rennwochenenden sowieso nur eine Woche auseinander liegen, ist dies keine große Veränderung.

Wie es bereits Tradition ist, wird die MotoGP am 26. März 2017 in Katar beginnen und ihre letzten Runden der Rennsaison auf dem Circuit de la Comunitat Valenciana Ricardo Tormo am 12. November 2017 in Spanien drehen.

MotoGP Rennkalender 2017

Die Renntermine für die MotoGP 2017 haben wir euch in folgender Tabelle zusammengefasst. Wenn sich etwas an den Terminen ändern sollte, werden wir euch an dieser Stelle aber weiter auf dem Laufenden halten.

Rennen Datum Rennbeginn (MotoGP)
Live-Stream
Katar (Losail) 26.03.2017 20:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Argentinien (Rio Hondo) 09.04.2017 21:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
USA (Austin) 23.04.2017 21:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Spanien (Jerez) 07.05.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Frankreich (Le Mans) 21.05.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Italien (Mugello) 04.06.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Katalonien (Barcelona) 11.06.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Niederlande (Assen) 25.06.2017 13:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Deutschland (Sachsenring) 02.07.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Tschechien (Brünn) 06.08.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Österreich (Spielberg) 13.08.2017 14:00 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
Großbritannien (Silverstone) 27.08.2017 16:30 Uhr
Live-Stream-Button_Y62
San Marino (Misano) 10.10.2017 tba
Live-Stream-Button_N62
Spanien (Aragon) 24.09.2017 tba
Live-Stream-Button_N62
Japan (Motegi) 15.10.2017 tba
Live-Stream-Button_N62
Australien (Phillip Island) 22.10.2017 tba
Live-Stream-Button_N62
Malaysia (Sepang) 29.10.2017 tba
Live-Stream-Button_N62
Spanien (Valencia) 12.11.2017 tba
Live-Stream-Button_N62

La_vida_en_riesgo

MotoGP 2017 Fahrer & Teams

Bei Repsol Honda bleibt alles beim Alten, bei vielen anderen Teams herrscht jedoch wieder Bewegung. So fährt beispielsweise Maverick Vinales in der nächsten Saison nicht mehr für Suzuki, sondern neben Valentino Rossi für Yamaha, während Jorge Lorenzo seine Yamaha für eine Ducati “auswechselt”. Das bisher bekannte Fahrerfeld für die MotoGP Rennsaison 2017 haben wir euch in folgender Tabelle zusammengefasst:

Team Fahrer A Fahrer B
Movistar Yamaha MotoGP Valentino Rossi Maverick Vinales
Ducati Team
Jorge Lorenzo Andrea Dovizioso
Repsol Honda Team
Marc Marquez Dani Pedrosa
Team Suzuki Ecstar
Andrea Iannone Alex Rins
Red Bull KTM Factory Racing
Bradley Smith Pol Espargaro
Aprilla Racing Team Gresini
Sam Lowes Aleix Espargaro
Monster Yamaha Tech 3
Jonas Folger Johann Zarco
OCTO Parmac Racing Ducati Danilo Petrucci Scott Redding
LCR Honda Cal Crutchlow
EG 0,0 Marc VDS Honda Jack Miller Tito Rabat
Reale Avintia Racing Ducati Hector Barbera Loris Baz
Pull&Bear Aspar Team Ducati Alvaro Bautista Karel Abraham

Bildquelle: Rojano9393Ietps333

Neue Artikel von GIGA FILM