Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

E-Postbrief in der Kritik

Tizian Nemeth
8

Bereits kurz nach der Einführung des E-Postbriefes wird Kritik am neuen Dienst der Post laut: Die elektronische Post unterliege nicht dem Briefgeheimnis, die Anmeldung sei zu kompliziert und die Daten des Benutzers könne die Post nach Belieben an Adress-Händler verkaufen.

Heise hat sich dem Thema E-Postbrief zugewandt und die wichtigsten Kritikpunkte an den neuen elektronischen Briefen und der Post zusammengetragen. Demnach soll die Post unter anderem den Inhaber eines E-Postfaches dazu verpflichten, seinen Briefkasten täglich zu kontrollieren – das gelte auch in der Urlaubszeit.

Und mit dem Verkauf der Daten könnte auch das bisher beworbene Spam-freie Postfach ein Mythos bleiben. Anwender sollten sich daher vor der Einrichtung auch das Kleingedruckte durchlesen – in einigen Passagen geht richtig die Post ab, schreibt Richard Gutjahr, freier Mitarbeiter und Moderator beim Bayerischen Rundfunk in seinem Blog.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz