Hellgate: Global - Wiederkehr des Action-MMOs

Jonas Wekenborg
3

Genau wie bei "Mythos" hatte wohl auch niemand gedacht, dass "Hellgate: London" noch einmal aus der Versenkung erhoben wird. Doch gerade genau wie bei "Mythos" ist genau das nun eingetreten und nun dürfen wir uns auf Hellgate: Global freuen.

Hellgate: Global - Wiederkehr des Action-MMOs

Hanbitsoft, die bereits die Rechte an Flagship Studios MMO “Mythos” gekauft hatten und dies nun zu einem überaus erfolgreichen Hack’n’Slay-Titel hochziehen, versuchen ebenjene Strategie nun auch bei Flagships Flaggschiff “Hellgate: London”.

Bereits dieses Jahr soll die Neuaflage unter dem Titel “Hellgate: Global” in Europa den USA und Korea, Hanbitsofts Heimat, starten. Dabei wärmt man nicht einfach das alte System neu auf, sondern erweitert es um Inhalte, deren Entwicklung noch unter Flagships Flagge fielen.

Dazu gehören unter anderem Inhalte aus dem geplanten Add-on “The Abyss Chronicles” und erweitern das Spiel um Tokyo. Ebenfalls fließen ein neues Balancing, was ein Grundproblem bei “Hellgate: London” darstellte, neue Inhalte und natürlich Bugfixes ein.

Zu Ende der “Hellgate: London”-Ära war das MMO nur noch offline spielbar, dies möchte Hanbitsoft auch wieder ändern. Zudem soll das Payment-System auf Free2Play umgestellt werden. Was im Endeffekt bezahlt werden muss, steht noch nicht fest, höchstwahrscheinlich wird es aber auf einen Ingame-Shop mit optionalen Kaufmöglichkeiten hinauslaufen

Einen Releasetermin gibt es noch nicht, aber das Jahr ist ja nicht mehr allzu lang. In der Zwischenzeit erfreut euch doch einfach an unserem Video.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz