Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 wird erst im Februar 2016 erscheinen. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, gibt es jetzt einen neuen Trailer. Außerdem ist eine Demo-Version im japanischen PlayStation Store aufgetaucht.

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 PS4
3.343 Aufrufe

CyberConnect2 und Bandai Namco haben einen neuen Trailer zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 veröffentlicht. Dies soll euch darüber hinwegtrösten, dass das Spiel eigentlich bereits diesen Herbst erscheinen sollte, nun aber in den Februar 2016 verschoben wurde. Außerdem könnt ihr euch die Zeit bis dahin mit einer Demo zum Spiel vertreiben – dies hat allerdings einen Haken. Ihr könnt diese nur herunterladen, wenn ihr einen japanischen PlayStation Network-Account besitzt. Sollte dies der Fall sein, könnt ihr euch die Demo kostenfrei aus dem PlayStation Store herunterladen.

Das Ninja-Beat’em Up Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 wird im Februar 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht. Die minimalen Systemanforderungen der PC-Variante lauten wie folgt:

  • Betriebssystem: Windows (64bit) 7 oder höher
  • Prozessor: Intel i3-530, 2.93Ghz / AMD Phenom II X4 940, 3.0GHz 
  • RAM: 4 GB
  • Grafikkarte: 1024 MB Videokarte, Pixel Shader 4.0, DirectX10 GPU 
  • DirectX: Version 11 
  • Freier Speicherplatz: 25 GB 

Video-Bild: ps4-naruto-4-5-pv-9500.mp4 (9)

Ihr wollt euch das Spiel direkt vorbestellen? Dann werdet ihr hier fündig:

Hier gibt es Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4! *

Quelle: GeekSnack

 

Weitere Themen

* gesponsorter Link