MyWorld # 3: Wer bremst, verliert

Leserbeitrag
12

(Birte) Geschwindigkeit ist keine Hexerei, sondern unser heutiges Motto bei MyWorld. Da wird mit echten, virtuellen und sprechenden Boliden gerast, in Windeseile zunächst das 1. Mal und dann direkt die Scheidung hinter sich gebracht sowie Amerika regierungstechnisch auf den Kopf gestellt.

MyWorld # 3: Wer bremst, verliert

Wie das geht? Die Erklärung folgt auf dem Fuße: Mit einem echten und auch echt sicheren Personenkraftwagen wurden Felix und Susi zum ADAC-Sicherheitstraining geschickt, um zu sehen, wer von beiden sich als Autofahrer besser macht.

Virtuell wird das Ganze dann im Studio mit “Need For Speed Carbon” fortgesetzt, denn das Erlernte muss selbstverständlich direkt umgesetzt werden. Anschließend ruft David Hasselhoff “Jump In My Car”. Es wird sich zeigen, wer seinen Ruf folgt…

Vielleicht Britney Spears, denn nach einer Scheidung will man doch früher oder später Ersatz für Fed-Ex finden. Lange hat sie um ihre vermeintliche Jungfräulichkeit gekämpft, aber jetzt ist eh alles zu spät. Noch nicht zu spät ist es aber vielleicht für die USA, um die Kurve zu kriegen in Richtung Machtwechsel.

Was meint Ihr? Ab in die COMMENTS!

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz