Neverwinter - Eine Legende kehrt mit E3-Trailer zurück

Jonas Wekenborg
1

"Neverwinter Nights" gilt als eines der besten Rollenspiele im Dungeons & Dragons-Universum seit "Baldur’s Gate". Lange kam dann auch nichts mehr vom Pen & Paper-Urgestein, vielleicht mal hier ein "Dark Alliance" und da ein "Dungeons & Dragons Online", doch so ein richtiger Kracher? Neverwinter sieht auf den ersten Blick schon mal ganz nett aus.

Neverwinter - Eine Legende kehrt mit E3-Trailer zurück

Pünktlich zur E3 ging nun Hasbros offizielle Website zu “Neverwinter” online. Dort können Trailer, Bilder, Foren, Updates und News verfolgt werden. “Neverwinter” verspricht ein MMORPG in der D&D-Welt zu werden, allerdings nichts mit den beiden gleichnamigen Teilen zuvor zu tun zu haben.

“In Neverwinter bauen die Überlebenden eines verheerenden Vulkanausbruchs die zerstörte Stadt wieder auf und treten ihr Erbe an. Doch finstere Mächte lauern in den düsteren Orten dieser Welt und versuchen alles zu untergraben.”

Besonderes Feature, und das ist wirklich mal was sinnvolles, was in einem MMO gefehlt hat, ist die sogenannte “Foundry”. Die ist ein Level-Editor, mit dem sich Spieler selbst austoben können und ihre eigens entworfenen Dungeons und Stories mit anderen Spielern teilen können. Klingt eigentlich dufte, mal gucken, wie das am Ende aussehen wird.

“Neverwinter” erscheint ausschließlich für PC und soll bereits Ende diesen Jahres online gehen.

Weitere News, Videos und Artikel zur großen Spielemesse findet ihr auf unserer E3 2011 Überblicksseite.

Weitere Themen: E3, Atari

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz