3 on 3 NHL Arcade - Arcade-Eishockey für zwischendurch!

Leserbeitrag
7

(Cpt. Kowski) Passend zur eisigen Winterzeit kündigt Electronic Arts mit 3 on 3 NHL Arcade einen heißen Tanz auf dem Eis an. Doch wie man am Namen schon erkennen kann, handelt es sich hierbei vielmehr um ein simples Haudrauf-Eishockey mit Items als eine Simulation. Doch was schon bei NBA Street wunderbar funktionierte, kann doch auch im Kufensport nicht verkehrt sein, oder?

3 on 3 NHL Arcade - Arcade-Eishockey für zwischendurch!

Einfacher kann ein Spiel kaum aufgebaut sein. Drückt man sich ins Hauptmenü, findet man neben “Play Now” und einen Xbox-Live-Modus noch die üblichen Optionen sowie die Bestenlisten. Und damit das ganze noch nach ein wenig mehr aussieht, gibt es noch einen Extrapunkt für die Archievments.

Auf dem Eisfeld wird es aber nicht sonderlich komplexer. Anstatt das ihr mit fünf Feldspielern plus Torwart auf Punktejagd geht, wird euer Team auf drei Athleten plus Goalie reduziert. Des Weiteren könnt ihr auch nicht mit euren Lieblingsteams auf das Eis, sondern stellt viel mehr eine Mannschaft aus 40 aktuellen NHL-Starts zusammen, die dann auf so klangvolle Namen wie “Red” oder “Blue” hören. Wie gesagt, alles ist ein wenig einfacher gehalten.

Da Regeln sowieso immer nur als Spaßbremse fungieren, haben die Entwickler diesen Ballast bei “3 on 3 NHL Arcade” komplett übern Haufen geworfen. Ihr könnt Tackeln und mit den Schläger hantieren, wie euch lieb ist. Bestraft werdet ihr nicht. Höchstens vom Gegenspieler, wenn er eins der vielen Items einsammelt. Denn dann kann es schon mal passieren, dass euer Torhüter kleiner wird, der Gegner schneller oder jeder Torerfolg doppelt soviel zählt.

Wie auch im echten Leben macht Eishockey alleine nur bedingt Spaß. Deswegen könnt ihr bei “3 on 3 NHL Arcade” auch mit bis zu drei Freunden an einer Konsole spielen. Und wer seine Kumpels und sich selbst für die Könige auf dem Eis hält, kann im Online-Modus Spieler auf der ganzen Welt herausfordern, eben drei gegen drei.

Die Grafik kann sich dabei für ein Arcade-Titel durchaus sehen lassen. Die NHL-Stars sind stark überzeichnet und besitzen übernatürlich große Köpfe sowie Extremitäten. Die Helme spiegeln ansehnlich die Lichter der Hallendecke und auch die Ausrüstung offenbart einige schöne Details. Soundtechnisch gibt es fette Gitarrenriffs auf die Ohren – Aber nur in den Menüs. Während des Spiels hört man nur die Spieler schreien, die verrückten Sounds der Items und einen Sprecher, der “Unreal Tournament” alle Ehre machen könnte.

“3 on 3 NHL Arcade” soll bereits im Februar für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Kosten wird der eisige Spaß 800 Microsoft-Points beziehungsweise gut 10 Euro.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz