NHL 08 - Auf's Glatteis geführt

Leserbeitrag
210

(Maxi) Mein Kontakt zu Eishockey hat sich in der vergangenen Saison der DEL deutlich gesteigert, weil mein Heimatverein Straubinger Tigers gerade in eben diese Liga aufgestiegen ist.
Wir haben sogar zwei Mal gegen Köln gewonnen! Wahahahahhaha!

NHL 08 - Auf's Glatteis geführt

Mein Plan ist wiedereinmal teuflisch. Als erstes übernehmen wir mit den Tigers die Deutsche Eishockey Liga. Mit Franz Beckenbauer reißen wir uns den weltweiten Fußball unter den Nagel und Edmund Stoiber wird unsere Botschaft mit dem Transrapid über die ganze Welt verbreiten! Und schon bald wird uns Bayern die Welt gehören! Wahahahahhahaha!

Genug vom Größenwahn, und zurück zum Thema. “NHL 08″ ist im Grunde genommen das Selbe, wie die tausend Teile davor. Wo EA Sports allerdings eine Schelte verdient hat, ist die technische Umsetzung des neuesten Eisgleiters. Die Grafik für sämtliche PC-Versionen der diesjährigen EA-Sports-Spielen rangiert auf PS2-Niveau. Ich habe keine Ahnung was den größten Publisher der Welt dazu bewegt hat, so eine Entscheidung zu treffen.

Ansonsten kommt das neuartige “Skill Stick 2.0″-System zum Einsatz, was Euch die Möglichkeit gibt mit dem rechten Analog-Stick Eures Controllers bestimmte Manöver auszuführen. Zum Beispiel könnt Ihr damit die Schußichtung bestimmen oder Eure Gegner checken. Außerdem erleichtert Euch diese Funktion dass Abschirmen des Puks vor Euren Gegnern. Für “NHL 08″ solltet Ihr Euch auf jeden Fall ein Gamepad zulegen, denn mit der Tastatur macht das Spiel wenig Sinn.

Außerdem wird sich Dennis noch die Zeit nehmen Euch die ersten Szenen aus “Legend: Hand of God” zu zeigen, dass wir morgen ausführlich im PC Bereich vorstellen werden.

Der letzte Satz erübrigt sich an dieser Stelle deshalb sage ich nur: Einschalten.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz