Ni No Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs: Neuer Trailer zeigt, was dich erwarten wird

Michael Sonntag

Um die Vorfreude auf Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs anzuheizen, hat Publisher Bandai Namco im Rahmen der Golden Sticks Awards einen neuen Trailer veröffentlicht. Dieser gibt weitere Einblicke in die Geschichte, die Spielwelt und das Kampfsystem des japanischen RPGs.

Während der Vorgänger dich als Kind gegen die weiße Hexe kämpfen ließ, schlüpfst du im zweiten Teil in die Rolle eines Jungen, der viel zu früh König der Katzbuckel werden muss. Trotz des Setting-Wechsels bleibt Entwickler Level-5 seinem einzigartigen Stil treu. Als Zeichner von Chihiros Reise ins Zauberland bezaubert Yoshiyuki Momose dabei das Auge und Joe Hisaishi das Ohr, als Komponist von Prinzessin Mononoke.

Mysteriös, kunterbunt und herzlich – der Trailer zeigt ein vielversprechendes Spiel:

2.145
Ni No Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs - GJA Trailer

Als der junge König Evan soll der Spieler mit seinen Verbündeten die Mächte der Dunkelheit besiegen und der Macht des Lichts zur Rückkehr verhelfen. Dabei führt die Reise durch viele schöne Landschaften und Städte sowie in spannende Kämpfe gegen Drachen und Monster. Der Entwickler will dabei auf eine emotionale Geschichte und ein neues Kampfsystem setzen.

Noch nicht genug von japanischen Rollenspielen? Dann such dir gleich das nächste aus dieser Liste aus:

Famitsu-Leser: Das sind die 10 besten (J)RPGs aller Zeiten

Trotz Verschiebung und Unsicherheiten bezüglich des Releasetermins ist gerade vom 19. Januar 2018 die Rede. Dann soll Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs für PC und PlayStation 4 erscheinen. Wirst du dir das Spiel holen? Wenn ja, worauf freust du dich am meisten? Auf die Spielwelt, die Geschichte oder die Kämpfe? Sag uns deine Meinung!

Weitere Themen: Bandai Namco

Neue Artikel von GIGA GAMES