Ni No Kuni 2: Unser Eindruck des Ghibli-Rollenspiels

Alexander Gehlsdorf
2.571
Ni No Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs - gamescom 2017
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Fans von Studio Ghibli können sich schon jetzt auf Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs freuen. Wir konnten den Titel auf der gamescom 2017 anspielen.

Bereits Teil eins von Ni No Kuni war ein Fest für Anime-Freunde, wie unser Test beweist. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an den zweiten Teil.

Famitsu-Leser: Das sind die 10 besten (J)RPGs aller Zeiten

Ästhetisch sollte es diesbezüglich keine Bedenken geben, denn erneut sind Veteranen von Studio Ghibli an der Produktion beteiligt.

Ob das Rollenspiel aber auch mit gelungenem Gameplay überzeugen kann, haben wir auf der gamescom 2017 herausgefunden. Das Ergebnis siehst du oben im Video.

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2016: Wir verraten dir, welches Spiel dieses Jahr perfekt zu dir passt
Welches Genre spielst du am liebsten?
Hat dir "Ni No Kuni 2: Unser Eindruck des Ghibli-Rollenspiels" von Alexander Gehlsdorf gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES