No Man's Sky: Entwickler liefern neuen Content für die Weltraum-Simulation

Martin Eiser

Nach dem großen Foundation-Update gab es zwar stetige Verbesserungen an No Man’s Sky, aber kaum neue Inhalte. Inzwischen konzentrieren sich die Entwickler aber wieder auf den Content. Noch im März erscheint das Pathfinder-Update und bringt ein schon lange gewünschtes Feature.

2.619
No Man's Sky - Foundation Update 1.1

Im November 2016 hat Hello Games das letzte große Content-Update für No Man’s Sky veröffentlicht. Seit der Veröffentlichung im August des letzten Jahres hat sich das Team vor allem um die Behebung von Fehlern und die Verbesserung der Spielerfahrung gekümmert. Nun soll es endlich wieder frische Inhalte geben und die erste Erweiterung dazu ist für den März geplant. Das „Pathfinder-Update“ soll schon bald erscheinen und bringt endlich Landfahrzeuge ins Spiel, die Dir bei der Erkundung des Planeten helfen. Hinweise darauf gab es bereits im letzten Jahr.

No Man's Sky ist das, was die Science-Fiction gerade braucht

Wie Du auf Steam nachlesen kannst, ist die Veröffentlichung des Updates für diese Woche auf dem PC geplant. In ein paar Tagen sollte es auch die vollständigen Informationen zum Patch geben. Ob die Aktualisierung in dieser Woche auch für die PlayStation 4 erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt, aber wir können mit Sicherheit noch im März mit Landfahrzeugen auf der Sony-Konsole rechnen.

Das Weltraum-Erkundungsspiel gehörte zu den großen Hoffnungsträgern im letzten Jahr, aber viele Spieler waren von der Erfahrung enttäuscht. Und obwohl die Kritik nicht immer berechtigt war, gab es ein paar wirklich ärgerliche Fehler. Fans haben aber auch gezeigt, wie schön das Spiel sein kann und es wurde erst im März mit dem Innovations-Award der GDC ausgezeichnet.

No Man’s Sky ist seit dem 10. August 2016 für PC und PlayStation 4 erhältlich. Nach dem großen Hype folgte der Absturz. Warst Du damals auch enttäuscht von der Erfahrung? Spielst Du heute noch No Man’s Sky? Ist die Erfahrung heute besser? Schreib uns Deine Meinung in den Kommentaren.

Weitere Themen: PlayStation 4, Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES