No Man's Sky: Monatelanges Rätseln findet bald ein Ende

Marvin Fuhrmann
1

Bereits vor einigen Monaten haben ausgewählte Spieler von No Man’s Sky mysteriöse Nachrichten erhalten. Nun spitzt sich das Rätsel rund um das Erkundungsspiel zu. Denn bald endet ein Countdown. Die Fans warten auf eine große Ankündigung, die das Spiel komplett verändern wird.

2.666
No Man's Sky - The Path Finder Update

No Man’s Sky hat bei vielen Spielern einen schlechten Ruf weg. Der Launch des Erkundungsspiels war mehr als holprig und auch Monate nach dem Release sind so manche Versprechen nicht eingehalten worden. Doch das hält die Community nicht davon ab, auf große Neuerungen zu warten, die das Spiel auf den Kopf stellen. Vor einigen Monaten bekamen einige Spieler von No Man’s Sky Kassetten mit kryptischen Nachrichten zugeschickt.

Eine Karte der unendlichen Galaxie

Nachdem sie diese Kassetten entschlüsseln konnten, wurde ihnen das Wort “Portal” offenbart. Nun konnten die Spieler die Nachricht weiter entschlüsseln und gelangten so über eine Website zu einem Clip auf Twitch. Das Video zeigt eine Dame, die über die Verlosung von Level-4-Atlas-Pässen und einer großen Ankündigung spricht. So sollen 10.000 User die Pässe bekommen, um sie im Spiel einzusetzen.

Die Ankündigung zu dem Projekt namens “Walking Titan” soll dann am 21. Juli 2017 stattfinden. Was genau die Spieler erwarten könnte, ist schwer einzuschätzen. Vermutlich plant Hello Games ein großes Inhalts-Update, mit dem No Man’s Sky wieder vor den Bildschirm fesseln soll. Was dich erwartet, verraten wir dir, sobald die entsprechende Ankündigung gemacht wurde.

Neue Artikel von GIGA GAMES