No Man's Sky: Die alternative Realität von Waking Titan

Marina Hänsel

Das Universum von No Man's Sky ist gigantisch – leer, einsam, leblos – zufallsgeneriert, eine Enttäuschung. Der Hype um den Sci-Fi-Epos wandelte sich binnen Tagen in einen Albtraum, eine Hasswelle gegen Entwickler und deren vermeintliche Lügen. Aber nun erwacht der Titan.

31.192
Lohnt sich No Man's Sky?

Seit Juni 2017 wird No Man’s Sky um ein Alternate Reality Game erweitert. Immer wieder werden Hinweise zur Entwicklung des Spiels in der realen Welt gestreut. Und nun steht das bereits dritte große Content-Update quasi bereit. In 1.3 wird etwa die Schnellreise in No Man’s Sky implementiert, dafür werden Portale genutzt, die im AR-Spiel aufgetaucht sind. Doch das ist längst nicht alles. Sei bereit.

Die Poesie von Waking Titan

Hier ist Waking Titan. Er erhob sich, und über den Sternen, da öffnete er seine gebogenen Lider und hielt sie weit offen“, murmelte eine sterile, verzerrte Stimme durch die Handys einiger Mitglieder der Fan-Community zu No Man's Sky – der Moment, in welchem das Alternate-Reality-Game Waking Titan zum Leben erwachte.

Was ist Waking Titan? Zunächst einmal mehr zu dem bizarren Phänomen der Alternate-Reality-Games (kurz: ARG): Es handelt sich hierbei nicht um PC- oder Videogames für Konsolen, sondern um ein Rätselspiel, das zum einen über mehrere multimediale Kanäle läuft und zum anderen eine große Spielerschaft vereint. In Diskussionsforen und auf Reddit arbeiten die Fans von No Man's Sky und Waking Titan gemeinsam daran, Codes zu entschlüsseln und geheimnisvolle Minigames zu lösen. Was für Rätsel, fragst du dich?

Zurück zu Waking Titan. Der seltsame Anruf ist die Abwandlung eines Gedichts des englischen Poeten John Keats. Im originalen Werk heißt es demnach: “Hyperion erhob sich“, im Englischen wurde aus “Hyperion“ ein “He“ – “He arose, and on the stars, lifted his curved lids, and kept them wide.“ Einige Tage später trudelten weitere Anrufe ein, vertonte Audio-Dateien mit den Worten: “Das ist Waking Titan. Username: wakingtitan.“ Die Fans fanden eine entsprechende Webseite mit dem Namen WakingTitan im Netz, auf der vor geraumer Zeit noch ein LogIn-Fenster erschien; und sie zählten eins und eins zusammen: Der Username war wakingtitan, das Passwort Hyperion.

Warum Spiele wie No Man's Sky zum Release unfertig sein dürfen - Kommentar

Diese Hype-Spiele endeten als großer Flop

Sprich mit dem Titanen

Falls du No Man's Sky gespielt hast, erinnerst du dich sicherlich an die etlichen poetischen Rätsel innerhalb des Games; seltsame Storys rund um die drei Alienrassen, mystische und gruselige kleine Geschichten, die du über Logbücher und einfache Fragespiele freischaltest.

Waking Titan ist ebenso kryptisch und bedient sich der Lore aus No Man's Sky – nur, dass du die Puzzles und Codes nicht ingame löst, sondern verschiedene Nachrichten über Webseiten, Streams, Telefonanrufe, hochgeladene Dokumente und sogar Spots in Radiosendern zusammenträgst und kombinierst. Im Moment etwa arbeiten etliche Fans auf der gesamten Welt daran, die Codes für die entsprechenden Signien auf der Webseite zum Spiel zu dechiffrieren.

Auch ohne Vorwissen kannst du mit dem Titanen auf der Homepage sprechen. Gib etwa unter den Worten “Welcome Citizen Scientist“ das Kommando WHOIS TRAVELLER ein und sieh, was passiert. WHOIS, WHATIS und andere Wortgruppen führen zu weiteren Hinweisen – und einige davon erklären auch, was Waking Titan überhaupt mit dem Spiel No Man's Sky am Hut hat.

So baust du eine Basis und rekrutierst Aliens

Der Titan erwachte am 8. Juni 2017

Das ARG Waking Titan begann am 8. Juni 2017 und zunächst wussten die User noch nicht einmal, dass es überhaupt von Hello Games inszeniert wird. Erst nach der Zusendung einiger Tapes und Codes für das Spiel No Man's Sky an Reddit-Admins wurde klar, dass Waking Titan im Universum des Hype-Titels stattfindet.

In den folgenden Wochen nahm der Titan gigantische Ausmaße an. Etliche Webseiten erschienen im Netz, darunter Multiverse-75, Echo-64 und schließlich die Atlas Foundation, diese wiederum offenbar Namensgebend für das neue Content Update ist. Aber auch diese Seiten sind nur ein Bruchteil dessen, was Hello Games hier auf die Beine gestellt hat. Es wäre kaum machbar, den gesamten Werdegang des ARGs in diesem Artikel zu skizzieren, dafür möchte ich das Wichtigste für euch zusammenfassen; nämlich die Hinweise auf kolossale Patches oder gar einen Relaunch des Games.

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES