Operation Flashpoint 2 - Entwickler wundert sich über USK-Freigabe

Leserbeitrag

Der Taktik-Shooter Operation Flashpoint: Dragon Rising erhielt eine USK-Freigabe 16. Entwickler und Publisher Codemasters wundert sich über diese Jugendfreigabe. Sion Lenton, Producer des Spiels, meint:

,,Wir waren, als das Spiel von den Prüfern zurück kam, positiv von der Tatsache überrascht, dass es niedriger eingestuft war, als wir es erwartet hatten. Wir rechneten mit einer Ab-18-Wertung, aber es wurde in Australien als Ab-15 (in Deutschland Ab-16) freigegeben.”

Das Spiel ist seit dem 08.10.2009 für PC, PS3 und XBOX 360 erhältlich.

Weitere Themen: USK, Codemasters

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz