Operation Flashpoint: Red River

Zur Homepage für Windows
Weitere Downloads sind verfügbar:

downloaden für Windows

Bereits 10 Jahre ist es her, dass der Taktik-Shooter „Operation Flashpoint – Cold War Crisis“ erschien. Programmiert  wurde der Titel vom damals noch unbekannten, tschechischen Entwicklerstudio Bohemia Interactive. Für Liebhaber anspruchsvoller – mit anderen Worten – authentischer Kriegssimulationen, war OFP ein absoluter Meilenstein, dessen Qualität bis heute unerreicht bleiben sollte.  Rechteinhaber Codemaster versucht sich nun mit Operation Flashpoint: Red River ein weiteres Mal an einem würdigen Nachfolger.

Fragt man die Fans der ersten Stunde, welcher Titel seit „Operation Flashpoint – Cold War Crisis“ eine ähnliche Qualität im Bereich künstlicher Intelligenz und taktischem Tiefgang erreicht hat, so lautet die Antwort meist: keiner. Nicht einmal die inoffizielle Nachfolger-Serie „ArmA“, von Bohemia Interactive selbst entwickelt, konnte den hohen Standard kein weiteres Mal erreichen.

Im Jahr 2009 versuchte Publisher Codemasters dann mit einem frischen Entwicklerteam einen aufwendigen Neustart der „Operation Flashpoint“ Reihe. Die Erwartungen an „Dragon Rising“ waren enorm, zumal die ersten Eindrücke des Spiel wirklich vielversprechend aussahen. Mit dem Release von „Operation Flashpoint – Dragon Rising“ stand dann jedoch schnell fest, dass zahlreiche Bugs und unnötigen Schwächen im Gamedesign, dass die Auferstehung des Militär-Shooters verschoben werden musste.

Mit „Operation Flashpoint: Red River“ will man nun einen zweiten Frontalangriff auf den Genrethron starten. Anders als „Medal of Honor“ oder „Call of Duty: Black Ops“ setzt man erneut auf militärischen Realismus. Als fiktiven Konflikt haben sich die Autoren kriegerische Auseinandersetzung zwischen der US und der chinesischen Armee ausgesucht. Zusammen mit drei Squad-Mitgliedern – es wird vier unterschiedliche Soldatenklassen geben – schlägt man sich in der Fortsetzung durch das virtuelle Tadschikistan.

Als „Grenadier“, „Rifleman“, „Automatic Rifleman“ oder „Scout“ gilt es in einer, im Vergleich zum Vorgänger sehr viel aufwendiger inszenierten, Singleplayer-Kampagne, taktisch kluge Befehle zu erteilen und sich geschickt hinter Deckungen zu positionieren. Oberdrauf gibt es eine vollwertige Koop-Kampagne und einen sehr umfangreichen Multiplayer-Modus. Die „Dirt 3“ Grafik-Engine sorgt für einen entsprechend zeitgemäßen Look. Fertig ist das Rundum-Sorglos-Paket für Kriegs-Simulanten.

„Operation Flashpoint: Red River “ erscheint im 2. Quartal 2011 für den PC, die Xbox 360 und die Playstation 3.

Beschreibung von

Weitere Themen: Codemasters

Alle Artikel zu Operation Flashpoint: Red River
  1. Humble Codemasters Bundle: Rasen, schießen und schnetzeln für wenig Geld

    Amélie Middelberg 8
    Humble Codemasters Bundle: Rasen, schießen und schnetzeln für wenig Geld

    Eine neue Woche, ein neuer Humble Weekly Sale. Diese Woche könnt ihr im Spielepacket die Titel der Spieleschmiede Codemaster ergattern. Im Bundle sind Overlord mitsamt dem Raising Hell DLC, Operation Flashpoint: Red River und Operation Flashponit: Dragon Rising...

  2. Arma: Cold War Assault - Operation Flashpoint bekommt Re-Release

    Maurice Urban 3
    Arma: Cold War Assault - Operation Flashpoint bekommt Re-Release

    Im Jahr 2001 veröffentlichte Codemasters die überaus erfolgreiche Militärsimulation [b]Operation Flashpoint: Cold War Crisis[/b]. Entwickler Bohemia Interactive werkelte auch weiterhin an Simulationen, der Name Operation Flashpoint blieb aber beim Publisher...

  3. Operation Flashpoint: Red River - Dev-Diary erklärt den Koop-Modus

    Jan
    Operation Flashpoint: Red River - Dev-Diary erklärt den Koop-Modus

    In einer Zeit, in der Shooter sich häufig nahezu komplett auf den Multiplayermodus konzentrieren, muss neue Konkurrenz schon etwas sehr besonderes sein, um Fuß fassen zu können. [b]Operation Flashpoint: Red River[/b] will das mit Fokus auf seinem Koop-Modus...

  4. Operation Flashpoint: Red River - Vorschau: Einsatz im Krisengebiet

    Tobias Heidemann 2
    Operation Flashpoint: Red River - Vorschau: Einsatz im Krisengebiet

    Codemasters steckt mit seiner "Operation Flashpoint"-Serie im Krisengebiet fest. Der letzte Teil der realistischen Militärsimulation manövrierte die Entwickler in ein heftiges Kreuzfeuer von enttäuschten Fans und mittelmäßiger Presse. Nun soll das rundum erneuerte...

  5. Operation Flashpoint: Red River - Release bekannt

    Tino Neumann
    Operation Flashpoint: Red River - Release bekannt

    Das es Pläne für eine neues Operation Flashpoint von Codemasters gibt ist schon länger bekannt. Dennoch wurde erst jetzt ein offizieller Release-Termin genannt.

  6. Operation Flashpoint - Neuer Teil angekündigt

    commander@giga 5
    Operation Flashpoint - Neuer Teil angekündigt

    Nachdem Operation Flashpoint 2 und die beiden Armed Assault-Spiele sowohl bei den Fans, als auch bei Kritikern nicht sonderlich gut ankamen, warten immer noch viele auf einen würdigen Nachfolger zum Taktik-Shooter von 2001. Das könnte vielleiht 2011 gelingen...